Biomasse

  • "Energie-Kommune" mit Bürgerbeteiligung

    "Energie-Kommune" mit Bürgerbeteiligung

    Die Stadtwerke Energie Jena-Pößneck versorgen ihre Kunden mit Strom aus europäischer Wasserkraft und betreiben Biomasse-Anlagen vor Ort. Auch das Jenaer Modell der Bürgerbeteiligung war ein wichtiges Argument für die Agentur für Erneuerbare Energien, um die Thüringer Stadt als „Energie-Kommune“ auszuzeichnen.

  • „Beta“ reißt Choren in die Insolvenz

    „Beta“ reißt Choren in die Insolvenz

    Die Choren Industries GmbH, Freiberg, hat zusammen mit ihren zwei deutschen Tochtergesellschaften Insolvenz angemeldet. Als Grund dafür werden Finanzierungsschwierigkeiten bei der Inbetriebnahme der Synthesegas-Demonstrationsanlage genannt. 11/07/2011

  • Abfälle und Reststoffe können noch viel Bioenergie liefern

    Abfälle und Reststoffe können noch viel Bioenergie liefern

    In Sachsen lassen sich noch 40 bis 60 kleine Biogasanlagen für Gülle bauen, meint das Umweltministerium. Auch andere biogene Abfälle und Reststoffe können für die Strom- und Wärmeproduktion erschlossen werden.

  • Agricapital modernisiert Biogasanlagen in der Altmark

    Agricapital modernisiert Biogasanlagen in der Altmark

    Der Münsteraner Biogas-Spezialist hat seinen konventionellen Anlagenpark mit Stromerzeugung vor Ort weiter ausgebaut. Künftig will er vor allem in Biomethan-Anlagen investieren, die hochwertiges Gas in das Erdgasnetz einspeisen. 05/08/2011

  • Agricapital und Schmack vollenden Biomethan-Projekte

    Agricapital und Schmack vollenden Biomethan-Projekte

    In Blankenhain und Kannawurf hat der Biogasproduzent Agricapital baufertige Projekte vom zeitweise insolventen Anlagenbauer Schmack übernommen und ihn als Generalunternehmer verpflichtet. Inzwischen ging die Blankenhainer Anlage in Betrieb, Kannawurf soll folgen. 14/03/2012

  • Alte Weihnachtsbäume können Strom und Wärme liefern

    Alte Weihnachtsbäume können Strom und Wärme liefern

    Die ausgedienten Nadelhölzer, die in diesen Tagen in Leipzig eingesammelt werden, finden ihre letzte Verwendung in Kompostanlagen. Berliner Weihnachtsbäume dienen dagegen der Strom- und Wärmeproduktion in Holz-Heizkraftwerken.

  • Baubremse für Biogasanlagen

    Baubremse für Biogasanlagen

    Der Zubau von Biogasanlagen in Deutschland ist im vergangenen Jahr weiter zurückgegangen. Die schon bestehenden Anlagen sollen künftig flexibel Strom erzeugen, doch der dafür nötige Umbau kommt bisher nur sehr langsam voran.

  • Berliner Biogasanlage für Belarus

    Berliner Biogasanlage für Belarus

    Gestützt auf Exportkredit-Garantien, liefern Unternehmen aus Berlin und Schwedt eine Biogasanlage an einen belarussischen Agrarbetrieb. Den von ihr erzeugten Strom soll die regionale Energiebehörde abnehmen und vergüten. 07/12/2011

  • Bioenergie als Multitalent und „heiße Kartoffel“

    Bioenergie als Multitalent und „heiße Kartoffel“Unter den erneuerbaren Energien ist die Bioenergie besonders vielseitig. Wie die Internationale Biomasse-Konferenz in Leipzig zeigte, wachsen mit ihrer Nutzung allerdings auch die ethischen Herausforderungen. 24/05/2011

  • Bioenergie-Boom in den richtigen Bahnen

    Bioenergie-Boom in den richtigen Bahnen

    In den vergangenen Jahren ist der Ausbau der energetischen Biomasse-Nutzung von der Politik stark abgebremst worden. Dem Deutschen Biomasse-Forschungszentrum in Leipzig gehen die Forschungsthemen dennoch nicht aus, auch wenn die Finanzierung schwieriger werden könnte.

  • Bioenergie-Nutzung kann noch verdoppelt werden

    Bioenergie-Nutzung kann noch verdoppelt werden

    Der erneuerbare Energieträger kann künftig bis zu 15 Prozent des deutschen Primärenergie-Bedarfs decken, schätzt das Deutsche Biomasse-Forschungszentrum. Die knappe Ressource sollte aber besser genutzt werden - möglichst kaskadenförmig.

  • Bioerdgas vorrangig ins Netz

    koennern_kleinMit klaren Rahmenbedingungen für die Netzeinspeisung entwickelt sich die Produktion und Vermarktung von Bioerdgas zu einem Wachstumsmarkt. Die großen Gasversorger verfolgen dabei zunehmend eigene Projekte. 05/2009

  • Biogas könnte auch zu Artenvielfalt und Naturschutz beitragen

    Vor fünf Jahren hatte die Politik den Neubau von Biogasanlagen radikal gestoppt, um die „Vermaisung“ der Landwirtschaft aufzuhalten. Dabei wäre es eigentlich auch möglich, die Biogas-Einsatzstoffe naturverträglich von Blumenwiesen und Bienenweiden zu gewinnen.

    
  • Biogasbranche berichtet über „extreme Rezession“

    Biogasbranche berichtet über „extreme Rezession“

    Durch veränderte Einspeisevergütungen für Strom ist der Neubau von Biogasanlagen in Deutschland auf weniger als ein Drittel eingebrochen. Der Fachverband befürchtet nun Arbeitsplatz-Abbau und Insolvenzen bei den Anlagenherstellern.

  • Biogasforschung im praxistauglichen Maßstab

    Biogasforschung im praxistauglichen Maßstab

    Die neue Biogasanlage im Deutschen Biomasse-Forschungszentrum macht es möglich, Laborversuche in der Praxis zu testen. In zwei gleich großen Anlagensträngen können verschiedene Verfahren miteinander verglichen werden. 11/07/2012

  • Biokohle aus kommunalen Reststoffen

    Biokohle aus kommunalen Reststoffen

    Die Hydrothermale Carbonisierung ahmt den erdgeschichtlichen Entstehungsprozess von Kohle im extremen Zeitraffer nach. Die Stadtwerke Halle lassen jetzt für dieses Verfahren eine Demonstrationsanlage bauen, die biogene Reststoffe energetisch verwerten soll. 02/08/2012

  • Biomasse, Wind und Sonne überflügeln die Braunkohle

    Biomasse, Wind und Sonne überflügeln die Braunkohle

    Die Erneuerbaren sind in Sachsen-Anhalt zur wichtigsten einheimischen Energiequelle geworden. Der offizielle Energiebericht des Landes beziffert ihren Anteil an der Primärenergie-Gewinnung mit knapp 50 Prozent. 17/08/2011

  • Biomethan aus dem Bioethanol-Werk

    zoerbig_kleinDie wässrigen Reststoffe der Bioethanol-Produktion wurden bisher auf Ackerflächen ausgebracht. Der Produzent Verbio nutzt sie nun mit einem neuen Verfahren, um Biomethan in Erdgasqualität und Biodünger zu produzieren. Damit gewinnt das Unternehmen neue, hochwertige Produkte und verbessert seine Treibhaus-Bilanz. 12/2010
  • Biomethan aus Klein Wanzleben und Kroppenstedt

    Biomethan aus Klein Wanzleben und Kroppenstedt

    MVV Energie und RES Projects hatten im vergangenen Herbst in Sachsen-Anhalt eine Biomethan-Anlage in Betrieb genommen. Nun bauen sie am nächsten Projekt in der Region.

  • Biomethan ergänzt Solarstrom

    Biomethan ergänzt Solarstrom

    Im Energiepark Brandis betreibt Juwi bereits ein Sonnenstrom-Kraftwerk. Jetzt errichtet der Ökokraftwerks-Spezialist hier auch eine Biogasanlage, die Methan in Erdgasqualität produzieren und ins Gasnetz einspeisen soll. 09/05/2012